Grundvorbereitung: | Haubtzutaten: , , |

HASSELBACK-KARTOFFELN

HASSELBACK-KARTOFFELN

VORBEREITUNGSMETHODE

PERSONENANZAHL

  • 4 Personen

ZUTATEN

  • 4 mittelgroße, festkochende Kartoffeln
  • 2-3 Knoblauchzehen
  • 2 EL Olivenöl
  • 30 g Butter
  • Pfeffer und Salz

ZUBEREITUNG

  • Heizen Sie den Ofen auf 220 ° vor.
  • Kartoffeln sorgfältig putzen.
  • Knoblauchzehen pellen und in Spalten schneiden.
  • Eine Kartoffel auf ein Schneidebrett legen und die Kartoffeln einschneiden. Am besten 2 Holzlöffel neben die Kartoffel legen und dann mit dem Messer schneiden. Die Löffel sorgen dafür, dass man die Kartoffel nicht komplett einschneidet. Man kann die Kartoffel sowohl gerade als auch schräg einschneiden. Mit allen Kartoffeln wiederholen.
  • Kartoffel in eine Ofenschale legen und die Knoblauchspalten in die Einkerbungen legen.
  • Einige Butterstückchen auf die Spitze jeder Kartoffel legen.
  • Mit etwas Olivenöl besprühen und Salz und Pfeffer darüber streuen.
  • Die Ofenschale in den unteren Mittelteil in den Ofen schieben und die Kartoffeln 40 Minuten gar backen.

TIPPS

  • Eventuell die letzten 5 Minuten mit etwas Käse gratinieren.
  • Ersetzen Sie die Knoblauchspalten durch ein (halbes) Lorbeerblatt, rote Zwiebelspalten, 2 Esslöffel fein geriebenen Pecorino Romano oder Gruyère, gemischt mit 1 Esslöffel Paniermehl.
  • Hasselback-Kartoffeln können auch auf dem Grill zubereitet werden, aber dann sollte die Kartoffel vorher in Alufolie gewickelt werden.
  • Besonders lecker wird es, wenn vor dem Backen gebackene Speckwürfel zwischen die Fächer gesteckt werden.

Zusätzliche Informationen

Kartoffelsorte

Fest kochend

Grundvorbereitung

Ofen

Gang

Beilage

Vorbereitungszeit

45 bis 60 Minuten

Schwierigkeitsgrad

★★☆ (2 Sterne)

Küche

Western

VORBEREITUNGSMETHODE

PERSONENANZAHL

  • 4 Personen

ZUTATEN

  • 4 mittelgroße, festkochende Kartoffeln
  • 2-3 Knoblauchzehen
  • 2 EL Olivenöl
  • 30 g Butter
  • Pfeffer und Salz

ZUBEREITUNG

  • Heizen Sie den Ofen auf 220 ° vor.
  • Kartoffeln sorgfältig putzen.
  • Knoblauchzehen pellen und in Spalten schneiden.
  • Eine Kartoffel auf ein Schneidebrett legen und die Kartoffeln einschneiden. Am besten 2 Holzlöffel neben die Kartoffel legen und dann mit dem Messer schneiden. Die Löffel sorgen dafür, dass man die Kartoffel nicht komplett einschneidet. Man kann die Kartoffel sowohl gerade als auch schräg einschneiden. Mit allen Kartoffeln wiederholen.
  • Kartoffel in eine Ofenschale legen und die Knoblauchspalten in die Einkerbungen legen.
  • Einige Butterstückchen auf die Spitze jeder Kartoffel legen.
  • Mit etwas Olivenöl besprühen und Salz und Pfeffer darüber streuen.
  • Die Ofenschale in den unteren Mittelteil in den Ofen schieben und die Kartoffeln 40 Minuten gar backen.

TIPPS

  • Eventuell die letzten 5 Minuten mit etwas Käse gratinieren.
  • Ersetzen Sie die Knoblauchspalten durch ein (halbes) Lorbeerblatt, rote Zwiebelspalten, 2 Esslöffel fein geriebenen Pecorino Romano oder Gruyère, gemischt mit 1 Esslöffel Paniermehl.
  • Hasselback-Kartoffeln können auch auf dem Grill zubereitet werden, aber dann sollte die Kartoffel vorher in Alufolie gewickelt werden.
  • Besonders lecker wird es, wenn vor dem Backen gebackene Speckwürfel zwischen die Fächer gesteckt werden.

Zusätzliche Informationen

Kartoffelsorte

Fest kochend

Grundvorbereitung

Ofen

Gang

Beilage

Vorbereitungszeit

45 bis 60 Minuten

Schwierigkeitsgrad

★★☆ (2 Sterne)

Küche

Western

VERWANDTE REZEPTE

VERWANDTE REZEPTE