LovingPotatoes.com - lees hier alles over de basisbereiding 'soep maken'

Basiszubereitung

KARTOFFELSUPPE

[Zurück zur Übersicht Basiszubereitungen]

DIE BASIS SCHRITT FÜR SCHRITT….

Wie für Eintöpfe gibt es auch zahlreiche Rezepte für Kartoffelsuppe. Im Folgenden finden Sie eine mögliche Basiszubereitung und außerdem einige einfache Variationen.

Kartoffelsuppe

Zutaten:

  • 500 g Kartoffeln
  • 800 ml Wasser
  • 1 Brühwürfel (Gemüse oder Huhn)
  • 200 ml Kochsahne Alternativ zu verwenden:
    • 200 ml Kochsahne light,
    • 125 g Crème fraîche, oder
    • 125 g Crème fraîche light
    • oder Sie verwenden eine pflanzliche Alternative, wenn Sie keine Milch verwenden möchten
  • 2 Knoblauchzehen
  • Pfeffer
  • Salz
  • 2 EL Olivenöl

Die Zubereitung

  • Kartoffeln schrubben oder schälen.
  • Kartoffeln in Würfel schneiden.
  • Knoblauch fein hacken oder pressen.
  • Einen großen Suppentopf auf höchster Stufe auf den Herd stellen und 2 EL Olivenöl in den Topf geben.
  • Die Kartoffeln ca. 1 Minute anschwitzen und dann das Wasser hinzufügen.
  • Warten, bis das Wasser kocht und den Brühwürfel hinzugeben.
  • Die Kartoffeln ca. 20 Minuten kochen lassen, bis sie durchgegart sind.
  • Kartoffeln mit einem Pürierstab pürieren bis eine schöne, gleichmäßige, gebundene Suppe entsteht.
  • Mit Pfeffer und Salz abschmecken.

Tipp!

Die Möglichkeiten sind endlos und mit den folgenden Schritten können Sie Ihre Kartoffelsuppe bereits aufpeppen:

  • Eine große Zwiebel klein schneiden und zusammen mit 1 Teelöffel Thymian zu den geschnittenen Kartoffeln in der Pfanne hinzugeben und die Mischung anschwitzen.
  • Nach dem Pürieren, zusammen mit der Kochsahne, außerdem ca. 30 Gramm geriebenen Käse (48 % Fett i. Tr.) und 3 Esslöffel Trüffelöl hinzufügen. Gut durchrühren.
Aardappelsoep maken - zo doe je het! Lees de basisbereiding op LovingPotatoes.com

DIE RICHTIGE KARTOFFEL!

Jac van den Oord - Mehlige Kochkartoffeln für die Zubereitung von Kartoffelsuppe

Auch geeignet sind…

Für Suppe verwenden Sie mehlige Kartoffeln. Die Kartoffeln werden nach dem Kochen mit dem Pürierstab mit der Suppe vermischt, daher ist es besser, wenn sie eine lockere Struktur haben und nach dem Kochen bereits etwas auseinanderfallen. Einige bekannte mehlige Sorten sind: Frieslander, Melody, Eigenheimer, Doré, Première und Santé.

Tipp! Portionsgröße

Wenn Sie eine Suppe als Vorspeise oder zum Mittagessen servieren, können Sie von 250 ml pro Person ausgehen. Dies ist der durchschnittliche Inhalt eines Suppentellers oder einer Suppenschale. Servieren Sie die Suppe als Hauptmahlzeit, sollten Sie von größeren Mengen ausgehen. Bei einer Mahlzeitsuppe berechnen Sie 400 bis 500 ml pro Person.

Mehr über diese Basiszubereitung…